Aktuelles

Eintrag vom 23.8.2018 NEUE BIOGRAFIE

Die Biografie von Helga Sperlich wurde am 21. August 2018 auf www.workuta.de veröffentlicht.



Eintrag vom 11.7.2018 MARTIN HOFFMANN IST TOT

Dr. Martin Hoffmann ist am 2. Juni 2018 im Alter von 88 Jahren in Karlsruhe verstorben.

Ein Nachruf von Prof. Dr. habil. Gerald Wiemers

Mehr...

Eintrag vom 6.7.2018 SIEGFRIED JENKNER IST TOT

Prof. Dr. Siegfried Jenkner ist gestorben

Ein Nachruf von Dr. Werner Gumpel

Mehr...

Eintrag vom 8.6.2018 NEUERSCHEINUNG

Sigurd Binski - ein Kritiker der Diktaturen

Erinnerungen und Dokumente.

Mehr...

Eintrag vom 5.6.2018 BERICHT DER JAHRESTAGUNG

Häftlinge im GULag und die Literatur

Unter diesem Motto fand die Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion vom 1. bis 3. Juni 2018 in Potsdam statt.

Ein Bericht von Prof. Dr. habil. Gerald Wiemers

Mehr...

Eintrag vom 22.5.2018 JAHRESTAGUNG DER LAGERGEMEINSCHAFT

Häftlinge im GULag und die Literatur

Unter diesem Motto findet die Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion vom 1. bis 3. Juni 2018 in Potsdam statt.

Mehr...

Eintrag vom 7.5.2018 ELLEN THIEMANN IST TOT

Ellen Thiemann – Die Stimme von Hoheneck ist tot

Ein Nachruf von Tatjana Sterneberg und Carl-Wolfgang Holzapfel

Mehr...

Eintrag vom 5.5.2018 AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

KUNST AUS DEM GULAG - Bleistiftporträts von Solomon Gerschow

Zur Eröffnung der Ausstellung am Dienstag den 15. Mai 2018, um 18:00 Uhr sind Sie herzlich in die Gedenkstätte Lindenstraße, Lindenstraße 54, Potsdam eingeladen.

Mehr...

Eintrag vom 2.4.2018 EINLADUNG

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt zu den 10. Belter-Dialogen am Donnerstag, den 26. April 2018 ein.

Die Belter-Dialoge finden einmal jährlich an der Leipziger Universität statt, um Aspekte des Terrors an ostdeutschen Bildungseinrichtungen sichtbar zu machen. Herbert Belter wurde 1951 zum Tode verurteilt und in Moskau erschossen. Sein Name steht symbolisch für Widerstand und Zivilcourage in der ehemaligen DDR. Die Belter-Dialoge sollen Mahnung sein, sich für die Demokratie zu engagieren, damit sich in unserem Land Diktaturen nicht wiederholen.

Die diesjährigen Belter-Dialoge sind mit den Zeitzeugen Prof. Dr. Werner Gumpel und Dr. Peter Eberle, Mitglieder der Belter-Gruppe und Überlebende des GULags, besonders hochkarätig besetzt.

Veranstaltungsort: Universität Leipzig, Alter Senatssaal, Rektoratsgebäude, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig.


Mehr...

Eintrag vom 22.3.2018 NEUE BIOGRAFIE

Die Biografie von Horst Gerloff (1929-2013) wurde am 21. März 2018 auf www.workuta.de veröffentlicht.



Eintrag vom 16.2.2018 GEDENK-MATINÉE für ARSENIJ ROGINSKIJ

Gedenkveranstaltung, Sonntag, 4. März 2018, 11.00 Uhr

Eine Kooperation der Heinrich-Böll-Stiftung mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V., Memorial Deutschland, Lew-Kopelew-Forum und dem Deutsch-Russischen Austausch lädt zu einer Gedenkveranstaltung für Arsenij Roginskij ein, der am 18. Dezember 2017 in Herzliya (Israel) im Alter von 71 Jahren verstarb. 1989 hat Arsenij Roginskij die Menschenrechtsorganisation "Memorial" mitbegründet, für die er fortan arbeitete, lebte und deren Vorsitz er inne hatte.

Mehr...

schließen