Aktuelles

Eintrag vom 10.7.2019 DIETMAR BOCKEL IST TOT

Am Pfingstsonntag, den 9. Juni 2019 verstarb Dietmar Bockel im Alter von 88 Jahren in Ludwigsburg.

Ein Nachruf von Dr. Horst Hennig und Prof. Dr. Gerald Wiemers.

Mehr...

Eintrag vom 7.6.2019 WERNER SPERLING IST TOT

Am Gründonnerstag, den 18. April 2019 verstarb Prof. Dr. Werner Sperling im Alter von 87 Jahren in Schwerte.

Ein Nachruf von Uta Gerlant, Leiterin Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße, Potsdam.

Mehr...

Eintrag vom 3.6.2019 BERICHT DER JAHRESTAGUNG

Der Mauerfall vor 30 Jahren und die Auswirkungen auf die Aufarbeitung kommunistischer Gewaltherrschaft in Deutschland

Unter diesem Motto fand die Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion vom 24. bis 26. Mai 2019 in Königswinter statt.

Ein Bericht von Prof. Dr. habil. Gerald Wiemers

Mehr...

Eintrag vom 27.4.2019 ROLAND BUDE IST TOT

Am 17. April 2019 ist Roland Bude kurz nach Vollendung seines 93. Lebensjahres gestorben.

Ein Nachruf von Dr. Peter Moeller, Vorsitzender des Verbands Ehemaliger Rostocker Studenten (VERS)

Mehr...

Eintrag vom 24.4.2019 JAHRESTAGUNG DER LAGERGEMEINSCHAFT

Der Mauerfall vor 30 Jahren und die Auswirkungen auf die Aufarbeitung kommunistischer Gewaltherrschaft in Deutschland

Unter diesem Motto findet die Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetuntion vom 24.-26. Mai 2019 in Königswinter statt.

Mehr...

Eintrag vom 22.4.2019 HANS SOHN IST TOT

Am 10. April 2019 verstarb Hans Sohn im Alter von 90 Jahren in Stuttgart.

Ein Nachruf von Peer Lange mit Peter Eberle, Werner Gumpel, Gerald Joram und Horst Wöhe - als den noch lebenden „9/10ern"

Mehr...

Eintrag vom 14.4.2019 HORST SCHÜLER IST TOT

Am 27. März 2019 verstarb der langjährige Vorsitzende der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion Horst Schüler im Alter von 94 Jahren in Hamburg.

Ein Nachruf von Stefan Krikowski

Mehr...

Eintrag vom 24.3.2019 BUCHVORSTELLUNG

"Diese Zeilen sind mein ganzes Leben..."

Annähernd 900 Briefe aus dem Gulag, geschrieben von 96 Gefangenen, hat Meinhard Stark über die Jahre gesammelt oder in Archiven in Russland, Polen, Litauen und Deutschland ausfindig gemacht. Der Briefwechsel zwischen Häftlingen und ihren Angehörigen ist durch lange Abstände zwischen geschriebenen und empfangenen Briefen geprägt, von aufreibendem Warten und emotionalen Wechselstimmungen, aber auch von strengen Haftinstruktionen und einer unerbittlichen Zensur.

Mehr...

Eintrag vom 13.3.2019 11. BELTER-DIALOGE

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt zu den 11. Belter-Dialogen am Donnerstag, den 11. April 2019 ein.

Im Ausland gilt die deutsche Erinnerungskultur als Erfolgsgeschichte und Vorbild. Innerhalb des Landes aber ist sie immer öfter Gegenstand von Unbehagen und Kritik.

Mehr...

Eintrag vom 3.3.2019 DER BLICK NACH RECHTS

Hubertus Knabe über die lange Tradition, Kritiker des Kommunismus als "rechtsradikal" zu diskreditieren.

https://hubertus-knabe.de/der-blick-nach-rechts/

Eintrag vom 3.2.2019 HELMUT TISCH IST TOT

Am 30. Januar 2019 verstarb im Alter von 87 Jahren Helmut Tisch.

Ein Nachruf von Frieder Wirth

Mehr...

Eintrag vom 18.1.2019 GÜNTHER ESCHRICHT IST TOT

Am 1. Dezember 2018 verstarb im Alter von 95 Jahren Günther Eschricht.

Ein Nachruf von Wilhelm K.H. Schmidt

Mehr...

schließen